Montag, 1. Dezember 2014

Cosy Cape von Pattydoo






Da ja jetzt die kalte Jahreszeit vor der Tür steht, musste fürs Auto eine Warme Variante her.

Da man oft liest, dass man dem Kind auf keinen Fall eine dick gefütterte Jacke anziehen soll, musste eine Alternative her. Ich fand im Internet einen Poncho für stolze 55 Euro und mehr. Da dachte mir, dass geht doch sicher auch selbstgenäht günstiger.
Nach ein wenig recherchieren fand ich bei Pattydoo einen Kinderponcho "Cosy Cape", der genau den Zweck erfüllt.
Diesen wandelte ich ein wenig ab und nach einigem hin und her probieren war er dann auch fertig.


Der Poncho lässt sich schnell über den Kopf ziehen und somit auch entfernen, wenn das Auto warm ist. Darunter wird die Kleidung getragen, die auch im Haus an ist, also keine extra Jacke. Und man kann gut darunter anschnallen.

Den Fleecestoff hab ich aus einem Laden vor Ort und den Jersey von stick & style.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab also bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Sonja