Montag, 6. Februar 2017

6 Köpfe - 12 Blöcke: Mein Februarblock

Juhu, und schon ist Februar! (eigentlich erschreckend, wie schnell die Zeit rennt) Wie so viele habe ich gespannt gewartet, wie der Block im Februar aussehen wird. Dieses Mal gibt es die Anleitung von Nadra auf ellis & higgs.

Der Block nennt sich Churn Dash und soll den Stampfer in einem Butterfass darstellen.
Aus zwei Aufeinander genähten Quadraten wurden jeweils vier Halfsquaretriangles. Dazu teilt man die rechts auf rechts genähten Quadrate in der Diagonale in vier Teile. 

Dannach trimmt man die neu entstanden Halfsquaretriangels wieder auf 4,5". Das Trimmen stellte sich für mich dann doch erst einmal als eine Herausforderung dar. Aber zum Glück habe ich ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und somit kam ich letztendlich zurecht.  
Hierzu hat Verna von einfach bunt einige tolle Tipps auf ihrem Blog veröffentlicht.
Was einem hier die Arbeit erleichtern könnte, wäre ein so genanntes Bloc-Loc-Lineal. Sollte jemand mal nicht wissen, was er mir schenken kann, wäre das eine Möglichkeit 😉

Bis ich mich entscheiden konnte, wie mir die Kombination am besten gefällt, hat es einige Lege-Versuche benötigt.


Hab mich dann aber letztendlich entschieden, wenn es auch nicht das klassische Muster wurde, aber gefallen tut er mir trotzdem sehr gut.


Bis auf winzig kleine Stellen ist er auch fast perfekt. Aber ich hab ja noch 10 Monate Zeit, es richtig zu üben. 
So, und wann ist jetzt März? Reste sind ja keine entstanden, aber die von Januar sind noch nicht verarbeitet. Werde ich mich wohl unter Anderem mit denen noch Vergnügen.

1 Kommentar:

  1. LIEBE SONJA;

    SEHR GELUNGEN, IST DER ZWEITE BLOCK! NUN GILT ES WIEDER WARTEN AUF DEN DRITTEN BLOCK IM MÄRZ.

    LIEBE GRÜß
    KLAUDIA

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab also bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Sonja